Hinter Tinkerbelle - zauberhafte Hüetifeen stehen freiwillige Helfer, bestehend primär aus ausgebildeten Fachpersonen Betreuung, allenfalls Personen, welche einen Babysitterkurs besucht haben oder Referenzen für erfolgreiche Kinderbetreuung vorweisen können. Weiter gehören Personen mit sozialer Ausbildung sowie Betreuer, welche uns von anderen karitativen Institutionen mit Bezug zu Kindern empfohlen werden, zu den Hüetifeen.

 

Feen sind gutmütig und hilfsbereit. Sie sind nach romanischer und keltischer Volkssage  weibliche oder männliche Fabelwesen. Unsere Hüetifeen bemühen sich nach Kräften, betroffenen Familien zumindest für eine begrenzte Zeit die Last ihres täglichen Lebens mit zu tragen.

Jede Hüetifee verpflichtet sich dazu, den Tinkerbelle-Richtlinien nach zu kommen. Sie sind stets verantwortungbewusst, hilfsbereit und liebevoll gegenüber den Kindern sowie Familien. Bei Unstimmigkeiten zwischen Familien und Hüetifeen wird beiden Parteien empfohlen, sich bei Tinkerbelle zu melden.

Unsere Hüetifeen werden bei einer Anfrage einer Familie aus der entsprechenden Region angefragt, diese können die Anfrage annehmen oder ablehnen. Bei Annahme wird erwartet, dass die Hüetifee nur in ganz dringenden Fällen wieder absagt.

Gründer

Inspiriert durch unsere Abschlussarbeit zur Ausbildung Fachfrau Kinderbetreuung beschäftigten wir uns intensiv mit dem Thema karitative Organisationen. Dabei stiessen wir auf diverste Vereine und liessen uns primär von Sternenfahrt dazu bewegen, ebenfalls eine karitative Organisation zu gründen, welche den Fokus auf Familien mit erschwerten Lebensumständen legt. Auch in anderen Organisationen sind wir karitativ tätig. Ana Sousa und ich sind beide Glückspostfeen bei Sternentaler und ich bin zudem im OK von Sternenfahrt. Ana half primär bei der Ideenentwicklung, wofür ich Ihr herzlich danke.

Sarina Frank

Logo

Unser Dank geht an Milena Styger, welche uns eine zauberahfte Fee zeichnete, die nun unser Logo ziert. Das Logo erstellte danach Carlo Bollier, auch ihm ganz herzlichen Dank.

Website & Konzept

Mit der Hilfe meines Vaters, Reto Frank erstellte ich die Website und das Konzept von Tinkerbelle. Ausserdem wirkte auch Carlo Bollier mit. Ohne derenHilfe, hätte ich wohl mehr Zeitaufwand gehabt. Vielen lieben Dank.